AGB

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Alle unsere Weine sind GUTSABFÜLLUNGEN.
Verpackungseinheiten je Sorte sind 12 Flaschen bis zu einem Warenwert von 5,10 € / Flasche; ab 5,20 € / Flasche sind auch 6er Verpackungen möglich.
Die Preise verstehen sich ab Weingut inklusive derzeit gültiger Mehrwertsteuer, beim Sekt inklusive 1,02 € Sektsteuer je 0,75 l – Flasche.

Wir liefern ab einem Auftragswert von 205,- € innerhalb Deutschlands frei Haus; darunter berechnen wir bei persönlicher Anlieferung eine Lieferpauschale von 5,- €.
Bei Lieferung per Paketdienst, Post oder Spedition legen wir die kostengünstigsten Frachtsätze zugrunde.
Bei Versand im PTZ – Karton erhöhen sich die Preise unabhängig vom Auftragswert um 0,32 € je Flasche.

Sollte eine Sorte vergriffen sein, behalten wir uns Ersatzlieferung in gleicher Qualität und Preis nach Absprache vor.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.
Die Auftragsbestätigung gilt vorbehaltlich unserer Annahme.

Je nach Wunsch können Sie auch unsere Angebote gegen Aufpreis im Präsentkarton erhalten.
Wenn LEERGUTRÜCKNAHME, dann nur bei weingutseigenen Flaschen.
Weinsteinausfall in der Flasche ist ein natürlicher Vorgang und kein Beanstandungsgrund.

Bankverbindung

Sparkasse Rhein-Nahe
BLZ: 560 501 80 Konto-Nr.: 170 830 72
IBAN: DE22 5605 0180 0017 0830 72 BIC: MALADE51KRE

Volksbank Rhein-Nahe-Hünsrück eG
BLZ: 560 900 00 Konto-Nr.: 60 12 950
IBAN: DE42 5609 0000 0006 0129 50 BIC: GENODE51KRE

Jugendschutz

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unsere Waren nicht an Minderjährige versenden. Durch die Akzeptirrung unserer AGB bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ist verboten (§§ 9 und 10 JuSchG). Mit der Bestellung als Kunde versichern Sie, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren überschritten haben und somit zum Kauf von Alkohol berechtigt sind. Des Weiteren sind wir berechtigt, beim Kauf von Alkohol oder alkoholischen Getränken die Lieferung im Bedarfsfall zurückzuhalten, bis ein Altersnachweis erfolgt ist.